MetaCheck Gentest

MetaCheck Gentest 2018-05-03T16:51:34+00:00

CoGAP MetaCheck

– Genetische Stoffwechselanalyse –

In meiner Praxis verwende ich den Gentest nur für meine Patienten. Ich nehme eine Speichelprobe ab und Sie persönlich stecken den bereits frankierten Umschlag mit Ihrem „Genmaterial“ in den Briefkasten.

Wozu ein Gentest?

Die offizielle Darstellung dazu finden Sie unter diesem Link: https://www.cogap.de/de/

Meine Umsetzung in der Praxis

Mit dem Gentest optimiere ich Detox-Kuren und Ernährungsempfehlungen. Zu wissen zu wie vielen Anteilen Sie Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße verstoffwechseln und was für ein Sport- bzw. Bewegungstyp Sie sind, erleichtert eine Stoffwechseloptimierung und somit ein gesünderes Erreichen sowohl Ihres Zielgewichts als auch Ihres Gesundheitsziels.

Gleichzeitig wissen Sie in Zukunft, ob Sie abends vor dem Fernseher lieber Käsewürfel, Chips oder andere Häppchen knabbern und ob Sie am nächsten Tag Gewichte stemmen oder joggen gehen sollten. Und das alles ohne schlechtes Gewissen.

Für wen ist der Gentest gut?

Für jeden.

Da wir alle durch so simple Zutaten wie Zucker, Aromen und Geschmacksverstärker sowie durch absolut fehlgeleitete Ernährungsempfehlungen unser „Bauchgefühl“ verloren haben, ist es sehr hilfreich, den Bezug zum Körper erneut aufzubauen.

Wer kann den Gentest nicht bei mir machen?

Alle, die keine Patienten bei mir sind.

Für meine Patienten erstelle ich individuelle Ernährungspläne unter Berücksichtigung von Nahrungsmittelqualitäten, Unverträglichkeiten, Krankheiten oder Allergien sowie der jeweiligen Organfunktion bzw. Stoffwechselfähigkeit.

Wieviel kostet der Gentest?

Bislang kostet er 204,00€ und wird direkt von CoGap an den Patienten in Rechnung gestellt.

Für Patienten, die eine Detox-Kur bei mir machen, ist meine Bearbeitung bzw. Ausarbeitung kostenlos. Meinen Patienten, die einen Test ausserhalb der Detox-Kur machen lassen, stelle ich für meinen Aufwand die Kosten eines Behandlungstermins in Rechnung.